Impressum 

Einführung

Unsere Kernkompetenzen, Methoden und Leistungen dienen dazu, Veränderungsprozesse zu planen, zu begleiten und durch praxisbezogene Lernbeispiele in Ihrem Unternehmen zu verankern. Mit diesem Ziel entstand in den 90-iger Jahren das SANGMU Development Center.

Der Mensch fühlt sich in einer Welt ohne Sinn fremd.
Das Gefühl eines Menschen, in der Welt ein Fremder zu sein,
führt zu einem Gefühl von Verzweiflung, Langeweile, Ekel und Absurdität.
(Jean-Paul Sartre, 1905-1980)

Im Zentrum unserer Bemühungen steht der nachhaltige Erfolg eines Unternehmens (Wertschöpfung). Wir fördern die Anerkennung des Menschen (Sinnschöpfung). Wir betrachten Ihr Unternehmen als ein Zusammenspiel von Prozess und Organisation und respektieren das feine Geflecht von menschlichen Beziehungen, Bedürfnissen und Fähigkeiten.

Teilen Sie mit uns Ihre Vision und Sehnsucht!

Zukunft hat Herkunft

Unsere Methoden basieren auf wissenschaftlich/technischen Erkenntnissen. Die Wirkung erzielen wir durch unsere Grundlagen des Lernens. Die Grundlagen des Lernens prägen unsere drei Kernkompetenzen:

Die drei Kernkompetenzen stehen bei uns immer im direkten Kontext zu

Unser Handeln richtet sich nach Ihren Wünschen, unser Vorgehen nach unserer Philosophie.Diese ist geprägt vom Chan Buddhismus. Das Chan oder der Chan Buddhismus der SANGMU Schule orientiert sich an seinen Ursprüngen des Gelehrten Bodhidharma (ca. 470-543 n. Ch.) und der damit einhergehenden Kampfkunst.

Meiden aller Übeltat, Erzeugung alles Guten und Reinigung des Sinnes.

Erfahren Sie mehr: Wer ist Markus T. Bolli?

 
 
Copyright (c) SANGMU Tempelschule, St. Georgenstrasse 49, 9011 St. Gallen, Schweiz, Tel. +41 (0)79 307 92 70, info@sangmu.ch